Forschungsschwerpunkte der MPS

Schwerpunkte der MPS-Forschung sind folgende Themenkomplexe und Fragestellungen:

  • Umwelt und nachhaltige Entwicklung: Wie werden Umweltprobleme und Handlungsanforderungen in kontroversen öffentlichen Diskursen ‚sozial konstruiert’? Wie werden ökologische Verhaltensanforderungen von unterschiedlichen sozialen Gruppen wahrgenommen und in das Alltagshandeln integriert? Wie kann nachhaltiger Konsum ermöglicht, verbessert und beschleunigt werden? Was sind die gesellschaftlichen Voraussetzungen und Folgen unterschiedlicher Modelle nachhaltiger Entwicklung? Wie sind bestehende Ansätze nachhaltiger Entwicklung auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene zu bewerten?
  • Entwicklungstendenzen und Zukunft von Arbeit und Beruf: Wie entwickelt sich die Arbeitswelt angesichts flexibilisierter und subjektivierter Arbeitsverhältnisse? Wie kann vor dem Hintergrund zunehmender Unsicherheit und Prekarisierung eine (neue) Balance zwischen Arbeit und Leben gefunden bzw. hergestellt werden?
  • Technik: Welche Auswirkungen haben „neue Techniken“ auf die alltägliche Lebensführung, sowie auf die Ausgestaltung von Arbeit und Beruf? Wie wird mit technikinduzierten Risiken umgegangen, wie werden sie in der Gesellschaft wahrgenommen und diskutiert?
  • Demographischer Wandel: Welche Wechselbeziehungen bestehen zwischen dem steigenden Lebensalter und den Institutionen der „Risikogesellschaft“? In welcher Weise muss die Arbeits- und Aufgabenverteilung zwischen den Generationen umgestaltet werden, um die Herausforderungen des demografischen Wandels nachhaltig bewältigen zu können?
  • Bildung: Inwieweit trägt das aktuelle Bildungssystem zu einer den Herausforderungen der Zukunft gemäßen, sozial integrierenden Bildung bei? Wie kann der enge Zusammenhang zwischen der sozialen Herkunft von Kindern und ihrem Bildungserfolg in Deutschland entkoppelt werden? Wie können Innovationen im Bereich der Wissensvermittlung erfolgreich implementiert werden? Wie kann die berufliche Bildung an die Dynamiken der modernen Arbeitswelt angepasst werden?

© 2009 Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V. · Impressum