Wolfgang Ludwig-Mayerhofer

Wolfgang Ludwig-Mayerhofer, Prof. Dr.

Anschrift:
Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V.
Hermann-Lingg-Str. 10

D-80336 München

Telefon: +49 (0)89 / 155760
Fax: +49 (0) 3212 1222497

Email: Wolfgang.Ludwig-Mayerhofer@sozialforschung.org

Web: http://www.uni-siegen.de/phil/sozialwissenschaften/soziologie/mitarbeiter/ludwig-mayerhofer/


Derzeitige Tätigkeiten:

Forschungsschwerpunkte:

  • Soziologie des Arbeitsmarktes und Reform der Arbeitsmarktpolitik
  • Geldarrangements in Paarbeziehungen
  • Methoden der Sozialforschung
  • Soziale Ungleichheit und Armut
  • Sozialpolitik, auch im internationalen Vergleich
  • Rechtssoziologie

Wissenschaftlicher Werdegang:

Seit 2003 Inhaber der Professur (C4) für Empirische Sozialforschung – Soziologie an der Universität Siegen
2001 – 2003 Inhaber der Professur (C3) für Vergleichende Analyse von Gegenwartsgesellschaften an der Universität Leipzig.
1999 – 2000 Vertretung der Professur für Vergleichende Analyse von Gegenwartsgesellschaften an der Universität Leipzig.
1995 – 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität München (Arbeitsbereich Jutta Allmendinger), ab Februar 1999 als Akademischer Rat. 1997 und 1998 Lehrstuhlvertretungen am gleichen Institut.
1997 Habilitation (Venia: Soziologie) an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld
1992 – 1994 Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1989 – 1991 freie Mitarbeit im Sonderforschungsbereich 227 der Universität Bielefeld (“Prävention und Intervention im Kindes- und Jugendalter”), Teilprojekt C1 (“Veränderte Entscheidungsstrukturen im Kriminaljustizsystem: Implementation, Organisation, Wirkungen”, Leitung: Peter-Alexis Albrecht)
1986 – 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in zwei Projekten an der Psychiatrischen Universitätsklinik München (Leitung: Waldemar Greil).
1986-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt “Arbeitslosigkeit in der Dienstleistungsgesellschaft” in der Münchner Projektgruppe für Sozialforschung (MPS) e.V. (Leitung: Wolfgang Bonß und Klaus Eder)
1983 – 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, daselbst Promotion 1984
1980 – 1983 Mitarbeit in Forschungsprojekten am Lehrstuhl für Kriminologie und Jugendstrafrecht der Universität München.
1973 – 1979 Studium der Soziologie und der Philosophie in München, abgeschlossen mit einem Diplom in Soziologie.

Aktuelle Publikationslisten und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.uni-siegen.de/phil/sozialwissenschaften/soziologie/mitarbeiter/ludwig-mayerhofer/

© 2009 Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V. · Impressum